Author Archives: Jonas Völker

Damen: Gewonnen und doch verloren

VFL Astrostars 5 vs. CSG Bulmke 54-55 (11-15, 13-12, 8-9, 22-18)

An ungewohntem Tag zu ungewohnter Zeit, Donnerstag um 20:15 Uhr, mussten die Damen des CSG Bulmke im neuen Jahr bei den Nachbarn aus Bochum antreten. Die fünfte Damenmannschaft der VFL Astrostars forderte uns nach nur einer Trainingseinheit quasi direkt aus dem Weihnachtsfresskoma zum Spiel heraus. Auch wenn wir am Ende einen knappen Sieg (55:54) mit nach Hause nahmen, so ist dieser durch die zahlreichen Verletzungen teuer bezahlt. Leider mussten wir bereits zu Beginn der Partie auf Anke Neuhäuser (Achillessehne) und Lina Schlüter (Hüfte) verzichten. Weiterlesen

Veröffentlicht in Damen.

Herren 1: Starke 2. Halbzeit sichert Auswärtssieg

ATV Haltern vs. CSG Bulmke 71-82 (18-20, 17-12, 18-23, 18-27)

Im ersten Pflichtspiel des neuen Jahres hat die 1. Mannschaft der CSG Bulmke am vergangenen Sonntag den ATV Haltern auswärts mit 71-82 geschlagen. Vor allem dank einer überzeugenden zweiten Halbzeit setzte die Mannschaft von Coach Stefan Szafranski den Aufwärtstrend weiter fort und gewann ihre dritte Partie in Serie. „Der Sieg ist ein guter Start ins neue Jahr. Alle Spieler haben mindestens 10 Minuten gespielt und fast fünf Bulmker zweistellig gepunktet“, analysierte Coach Szafranski nach der Partie. Weiterlesen

Veröffentlicht in Spielberichte.

Damen: Bulmker Ladies feiern Weihnachtsmeisterschaft

CSG Bulmke vs. TVJ Königshardt 61-37 (23-11, 17-8, 7-8, 14-10)

Am ungewohnten Samstag hieß es für die Damen des CSG Bulmke zum letzten Heimspiel 2021 anzutreten. In der Theorie sah der Bogen ganz gut aus, da alle elf Spielerinnen eingetragen wurden, praktisch waren allerdings immer noch nicht alle komplett fit. Anke (Archillessehne) schaute vom VIP-Platz aus zu, während Kathrin (Leiste), Maren (Fuß), Lena (Finger) und Anna (Archillessehne) mal wieder angeschlagen in die Partie gingen. Weiterlesen

Veröffentlicht in Damen.

Herren 1: Bulmke beendet 2021 mit Pflichtsieg

CSG Bulmke vs S.C. Lüdinghausen 79-69 (24-18, 17-11, 21-23, 17-12)

Im letzten Saisonsspiel des Jahres 2021 konnte sich die CSG Bulmke gegen den Tabellenletzten S.C. Lüdinghausen am vergangenen Sonntag souverän mit 79-69 durchsetzen. Zwar zeigten die Bulmker keine Glanzleistung, konnten aber vor allem offensiv an die vorangegangenen Spiele anknüpfen. „Sicher haben wir am Wochenende nicht das beste Spiel der Saison geamcht, aber am Ende steht ein verdienter Sieg. Schön, dass wir das Jahr mit zwei Siegen und einer positiven Bilanz beenden können und uns von den ärgerlichen und vor allem bitteren Niederlagen nicht haben unterkriegen lassen“, machte Coach Stefan Szafranski nach der Partie deutlich. Weiterlesen

Veröffentlicht in 1. Herren.

Herren 1: Bulmker Betonzone sichert Auswärtsieg in Kinderhaus

SG Westfalia Kinderhaus 2 vs. CSG Bulmke 68-74 (18-17, 16-12, 15-22, 19-23)

Nach tapferem Kampf hat sich die 1. Mannschaft der CSG Bulmke am vergangenen Sonntag nach zwei Niederlagen in Serie gegen die SG Westfalia Kinderhaus 2 durchgesetzt. Trotz einiger Personalausfälle und nur sieben einsatzbereiten Spielern präsentierte sich die CSG vor allem defensiv enorm verbessert. „Diesen Sieg haben wir uns erkämpft und verdient. Obwohl mit Max Wittenberg und all unseren Centern gleich vier etatmäßige Spieler ausgefallen sind und auch Elias Bogeljic nicht dabei sein konnte, haben wir mit sieben Mann alles rausgeholt was ging“, resümierte Coach Stefan Szafranski nach dem Spiel.

Weiterlesen

Veröffentlicht in 1. Herren.

Damen: Überraschend strukturiert

Sterkrade 69ers 2 – CSG Bulmke 41-76 (11-22; 10-17; 11-21; 9-16)

Am Sonntag traten die Damen des CSG Bulmke nach längerer Pause – das Spiel gegen den Herner TC 4 musste personalbedingt verschoben werden – mal wieder in Oberhausen Sterkrade an. Wir konnten diesmal zwar mit neun Spielerinnen aufkreuzen, jedoch waren davon leider viele wieder nicht komplett fit. Neben dem Langezeitausfall von Anke (Archillessehne) starten auch Kathrin (Leiste), Maren (Fuß), Lena (Daumen) und Anna (Archillessehne) angeschlagen in die Partie. Auf Nele mussten wir leider in dieser Partie verzichten. Da wir aber die kleinen Erfolge feiern, bleibt festzuhalten, dass die Nachwehen der Boosterimpfungen und die grippalen Infekte mittlerweile auskuriert waren. Weiterlesen

Veröffentlicht in Damen.

Herren 1: Bulmke unterliegt Tabellenführer nur knapp

CSG Bulmke vs. SG Telgte-Wolbeck Baskets 2 84-88 (14-24, 22-24, 30-20, 18-20)

Im Spitzenspiel der Landesliga 7 musste die CSG Bulmke am vergangenen Sonntag die dritte Saisonniederlage hinnehmen. Gegen die weiterhin ungeschlagenen SG Telgte-Wolbeck Baskets 2 zeigte die Mannschaft von Coach Stefan Szafranski zwar eine gute Leistung, konnte die Partie am Ende jedoch nicht zu ihren Gunsten drehen. „Wir haben uns trotz zwölf Punkten Rückstand zur Halbzeit zum Schluss eine Siegchance erarbeiten können. Leider hat es am Ende nicht gereicht“, resümierte Coach Szafranski nach dem Spiel. Weiterlesen

Veröffentlicht in 1. Herren.

Damen: Krampf gewonnen

Bulmke Ladies – Sterkrade 69ers 3 67-63 (14-13, 17-15, 23-18, 13-17)

Nach dem spielfreien Wochenende ging es diesmal wieder nach Oberhausen zu der Drittvertretung von Sterkrade. Die Hoffnungen, dass sich nach der Spielpause die Belegung unseres Lazaretts ausdünnt, wurde leider nicht erfüllt. Dennoch konnten wir mit acht – mehr oder weniger – einsatzbereiten Spielerinnen antreten. Teilweise wurde man jedoch den Eindruck nicht los, dass die ein oder andere Spielerin lediglich durch Kinesiotape zusammengehalten wurde .  Auch wenn wir auf der Gegenseite „nur“ sieben Spielerinnen erblickten, war uns klar, dass dieses Spiel nicht leicht zu gewinnen sein wird. Ehrlicher Weise waren wir nämlich eher acht Halbe … Weiterlesen

Veröffentlicht in Damen.

Herren 1: Dezimierte Bulmker verlieren nach Overtime in Wulfen

CSG Bulmke vs. BSV Wulfen 2 72-80 (15-20, 14-21, 18-20, 20-10, 11-3)

Nach großem Kampf musste die 1. Herrenmannschaft der CSG Bulmke auswärts bei der BSV Wulfen 2 eine bittere Niederlage hinnehmen. Das Team von Coach Stefan Szafranski verlor am vergangenen Samstag mit 72-80. Obwohl nur mit sieben einsatzfähigen Spielern angereist, konnte sich die CSG nach zwischenzeitlichem 18-Punkte-Rückstand in die Verlängerung retten. Zu diesem Zeitpunkt war das  Team jedoch bereits aufgrund von Foulproblemen arg dezimiert. „Auch die zweite Saisonniederlage ist äußerst bitter. Wir mussten die gesamte Verlängerung zu viert spielen und konnten nach großem Kampf  am Ende nicht mehr genug entgegensetzen“, resümierte Coach Szafranski nur Minuten nach der Partie. Weiterlesen

Veröffentlicht in 1. Herren.

Damen: Entrostung erfolgreich fortgesetzt

Bulmke Ladies – Mülheimer TG 58:31 (17-9, 10-10, 16-6, 15-6)

Diese Woche war es nun endlich so weit und wir konnten zum ersten Heimspiel nach der langen Pause antreten. Allerdings mussten wir dabei auf Karo und Anke verzichten und Anna und Kathrin sind nach wie vor noch nicht komplett wiederhergestellt. Weiterlesen

Veröffentlicht in Damen.