Category Archives: 2. Herren

Zweiter Mannschaft glückt Revanche über Ahaus

CSG Bulmke 2 –VfL Ahaus 70-53 (19-6, 19-6, 18-14, 14-27)

Auf Grund von Patzern der Konkurrenz und einem eigenen Sieg, konnte die zweite Mannschaft der CSG Bulmke am Sonntagabend wieder auf den 2. Platz der Tabelle klettern. Dabei besiegte die Mannschaft, die auf Justin Schuch, Antonio Alexander, Sebastian Müller und Umut Dereli verzichten musste die Gäste des VfL Ahaus, gegen die man im Hinspiel noch knapp verlor. Weiterlesen

Veröffentlicht in 2. Herren, Spielberichte.

Bulmke 2 gewinnt zweites Derby in Folge

CSG Bulmke 2 – FC Schalke 04 5 75-66 (25-18, 14-15, 13-20, 23-13)

Mit 75-66 konnte die Bulmker Zweitvertretung heute gegen eine erfahrene und klar größenüberlegene 5. Mannschaft aus Schalke gewinnen.

Auf Bulmker Seite fehlten heute Sebastian Müller, Marvin Ly, Justin Schuch, Patrick Polen und Jonas Klinge und vor allem durch den Ausfall der letzten Drei hatte man eine schwere Aufgabe vor sich, da die Schalker mit ihren beiden Riesen unter dem Korb schwer zu stoppen sein sollten. Weiterlesen

Veröffentlicht in 2. Herren, Spielberichte.

Bulmke 2 mit Niederlage gegen den Tabellenführer

CSG Bulmke 2 – Hertener Löwen 3 66-71 (16-9, 11-21, 19-27, 20-14)

Für die Zweitvertretung der CSG Bulmke könnte es besser laufen. Nachdem sie bereits zwei ihrer letzten drei Spiele verloren, konnte auch am Wochenende das Spiel gegen den Tabellenführer aus Herten nicht gewonnen werden. Weiterlesen

Veröffentlicht in 2. Herren, Spielberichte.

Nachtrag: Bulmkes Zweite unterliegt in Borken

RC Borken 2 – CSG Bulmke 2 67:58 (15:13; 14:21; 24:13; 14:11)

Eine enttäuschende Niederlage nahm Bulmkes Zweitvertretung am Samstagnachmittag aus Borken mit. In der ersten Halbzeit lieferten sich beide Teams einen offenen Schlagabtausch. Borken punktete über die tiefen Leute oder über zweite Bälle durch Offensivrebounds, während Bulmke mit vier Dreiern recht treffsicher aus der Distanz agierte. Ein Dreier mit der Schlusssirene gewährte den Gästen eine fünf Punkte Führung zur Halbzeit. Um die Punkte unter dem Korb zu verhindern, stellten die Bulmker in der Halbzeit auf Zonenverteidigung um. Dies zeigte kurzfristig Erfolg und sorgte für einen 7:0-Lauf und einem Ausbau der Führung auf zehn Punkten. Borken stellte sich dann aber besser auf die Verteidigung der Gelsenkirchener ein, traf u.a. drei Dreier von Außen und kam per 20:6-Lauf zurück ins Spiel. Bulmke agierte in dieser Phase offensiv ratlos und fand kein rechtes Mittel gegen die Zonenverteidigung der Gastgeber. Ähnlich lief es dann auch im vierten Viertel. Die Treffsicherheit von Außen war gewichen und mit nur zwei von zehn getroffenen Freiwurfen besiegelte man die vierte Saisonniederlage selbst.

Punkteverteilung:
Dräger (12), Ly, M. (12), Lange (11), Müller (9), Christ (4), Göhring (3), Alexander (2), Ly, K. (2), Polen (2), Völker (1), Dereli, Krasniqi (n.e.)

Veröffentlicht in 2. Herren, Spielberichte.

Bulmke 2: Souveräner Start ins Jahr 2015

FC Schalke 04 4 – CSG Bulmke 2 49-77 (18-20, 10-18, 11-23, 10-16)

Das Jahr 2014 endete für die Zweitvertretung der CSG Bulmke mit einer herben Enttäuschung, als sie völlig überraschend gegen einen stark aufspielenden Tabellenletzten verlor. Um dieses Gefühl wieder los zu werden war klar, dass man nach der Winterpause erfolgreich in das neue Jahr starten wollte und auch das letzte Hinrundenspiel für sich entscheiden wollte. Gegner war Schalke 4 – es hieß also gleich: Derbyzeit. Weiterlesen

Veröffentlicht in 2. Herren, Spielberichte.

CSG Bulmke X-Mas Turnier 2014 ein voller Erfolg

Am Freitag, den 19.12.2014 trafen sich die Bulmker Basketball zum alljährlichen X-Mas Turnier in der Wildenbruchhalle. Mit Hilfe der Sponsoren „basketballdirekt.de“ und „Swiss Life Select“ konnten auch in diesem Jahr tolle Preise zusammengestellt werden und sogar eine Tombola organisiert werden.

Um 17.45 Uhr begann das Turnier mit über 80 Teilnehmern, welches zu einem tollen Jahresabschluss für alle Beteiligten wurde. Weiterlesen

Veröffentlicht in 1. Herren, 2. Herren, 3. Herren, 4. Herren, Damen, Jugend, Spielberichte, Vereinsnews.

Bulmke 2 mit Niederlage zum Jahresende

CSG Bulmke 2 – Citybasket Recklinghausen 3 81-86 (18-18, 17-29, 25-21, 21-18)

Völlig überraschend, aber letzten Endes verdient verlor die Zweitvertretung der CSG Bulmke am vergangenen Sonntag das letzte Heimspiel des Jahres 2014 gegen den bisher sieglosen Tabellenletzten aus Recklinghausen.

Die Mannschaft musste zwar auf Sven Göhring, Junior Alviar und Antonio Alexander verzichten, hatte aber trotzdem 12 Spieler zur Verfügung und war somit bestens besetzt. Weiterlesen

Veröffentlicht in 2. Herren, Spielberichte.

Bulmke 2 festigt Position in Spitzengruppe

CSG Bulmke 2 – TV Gladbeck 2 54-43 (12-14, 13-6, 10-10, 19-13)

Mit einem mühsam erarbeiteten Sieg hat die zweite Mannschaft der CSG Bulmke am Sonntagabend den Platz in der Spitzengruppe festigen können. Dabei fehlten mit Kevin Ly, Sven Göhring, Patrick Polen und Antonio Alexander gleich vier Spieler, deren Ausfälle aber alles in allem gut aufgefangen wurden. Weiterlesen

Veröffentlicht in 2. Herren, Spielberichte.

Zweite Mannschaft mit Sieg gegen Tabellenführer

TSV Borgers-Baskets Bocholt – CSG Bulmke 2 56-74 (10-23, 11-20, 14-16, 21-15)

Der heutige Gegner der Bulmker Zweitvertretung stand vor diesem Spieltag mit sechs Siegen und einer Niederlage auf dem alleinigen ersten Platz. Dahinter geht es allerdings hoch her und mit Ahaus, Herten, Citybasket Gelsenkirchen und der Bulmker Zweiten waren gleich vier Teams mit je fünf Siegen und zwei Niederlagen in Lauerstellung. Dementsprechend war klar, mit welcher Einstellung und Zielsetzung das Spiel heute angegangen werden sollte, nämlich den Tabellenführer zu stürzen. Weiterlesen

Veröffentlicht in 2. Herren, Spielberichte.

2. Herren: Sieg sichert Platz in Spitzengruppe

CSG Bulmke 2 – BSV Wulfen 3 58-49 (11-12, 15-9, 18-12, 14-16)

Mit einem eigentlich nie gefährdeten, aber letztlich etwas mühsamen Sieg gegen den BSV Wulfen 3 hat sich die Zweitvertretung der CSG Bulmke im oberen Tabellendrittel festgesetzt.

Dabei setzten mit Justin Schuch, Konstantin Christ und Fatlind Krasniqi drei Spieler aus, trotzdem konnte sich Trainer Szafranski über einen vollen Kader von 12 Spielern freuen. Die Gäste reisten dagegen nur mit sieben Spielern an und sollten davon sogar nur Sechs einsetzen. Weiterlesen

Veröffentlicht in 2. Herren, Spielberichte.